Hafrahvammagljúfur


Wunderschöner Wanderpfad im vorderen Teil der Schlucht Hafrahvammagljúfur. Die Wanderung beginnt am Informationsstand und Parkplatz der Schlucht nahe des Kárahnjúkarstaudammes. Man muß eine Weile am oberen Rand der Schlucht entlang gehen, bevor man in diese hinabsteigen kann. Danach folgt man dem Flußbett bis zum Ausläufer der Schlucht auf der rechten Seite. Dieser wird umrundet und man biegt somit in die Schlucht Desjarágil ein. Man steigt aus der Schlucht, wenn man an die ersten grösseren Wasserfälle gelangt ist. Dann wandert man aus dem Tal Desjarádalur in Richtung des Tales Hrafnkelsdalur. Wenn man die Wanderung in verkürzter Form durchführen möchte, kann man sich hier oben auf dem Bergkamm mit dem Auto abholen lassen.Ansonsten kann man hinunter in das Hrafnkelsdalur gehen und die Wanderung auf dem Hof Aðalból beenden. Das Flußbett der Hafrahvammagljúfur besteht aus grossen Steinen und Felsen, welche dort, wo man den Fluß durchquert, sehr glatt und rutschig sind. Es empfiehlt sich daher, einen Wanderstab mitzunehmen.

  • Dieser Wanderpfad kann nur in der Zeit vom 25. Juni bis 30. Juli begangen werden.
  • Länge = 17,2km
  • Größte Höhenlage = 690m NN
  • Höhenmeter der Wanderung = 300m
  • Wanderzeit = 9,5 Std

 

 

 

Da kommt noch mehr
 

 

 

Fjallgönguklúbburinn Fjallhress